Startseite

Haustiere
Pflanzenwelt
Schädlinge
Haushalt u. Garten
Küchengeräte
Fleckentfernung
Bleib gesund
Haut und Haar
Rund ums Essen
Diättipps
Nebenjobs
Sparen - allgemein
Sparen - Auto
Sparen - Energie
Urlaub
Die lieben Kleinen
Heimwerker/in
PC & Windows
Weihnachtstipps

Impressum
Partner


Die lieben Kleinen


Gesunder Schlaf fürs Baby. Das erreicht man, indem man einen Wecker ins Bettchen legt. Das Ticken ähnelt dem Herzschlag der Mutter und beruhigt das Kind.


Zimmer für zwei damit es keinen Streit gibt, kann man für jedes Kind eine Farbe benutzen und damit die Möbel anstreichen. Dann weiss jeder, was ihm gehört und wo seine Sachen sind.


Medizin kann man auf einen Keks oder eine Waffel träufeln. Bei Tabletten zerkrümeln und in den Brei mischen.


Kartons statt teuren Spielzeugkisten oder Krabbelhäusern. Einfach die Kartons bemalen oder bekleben.


Schuhe kaufen wird einfach, wenn sie von den Füßen Schablonen anfertigen. So kann man leicht prüfen, ob der Schuh auch passt.


Welcher Schuh gehört wohin? markieren sie die Schuhe innen mit verschiedenen Farben. So lernen die Kinder rechts und links zu unterscheiden.


Fleck auf dem Teppich im Kinderzimmer übermalen sie ihn einfach mit Stoffmalfarbe. Motiv aussuchen, auf Pappe kleben und ausschneiden. Die fertige Schablone mit Klebeband auf dem Teppich fixieren und mit einem Pinsel in den Teppich eintupfen. Danach die Schablone vorsichtig abheben. Vor dem betreten das Motiv aber erst einige Std. trocknen lassen.
Und die passenden Malvorlagen findet ihr hier!


Pflaster kann man schmerzfrei ablösen, wenn man sie mit Speiseöl durchtränkt.


Gegen Kopfläuse hilft ein Haarshampoo in das man Teebaumöl reingibt. Anschließend mit einem Läusekamm aus der Apotheke die Haare gut durchkämmen und das ganze nach 14 Tagen wiederholen.


Kaugummi in den Haaren löst sich leichter wenn man die betroffenen Haarstränen mit Hautcreme eireibt.


Plasikbausteine reinigen nehmen sie einen alten Kopfkissenbezug und geben sie hinein. So kann man die Steine in warmem Wasser auswaschen. Das geht auch in der Waschmaschine im Schonwaschgang. Dann allerdings ohne schleudern.


Das wickeln der Kleinen kann ganz schön anstrengend sein und den Rücken belasten. Jede Mutti oder Vati hat ja eine andere Körpergröße. Benutzt man aber einen  höhenverstellbaren Wickeltisch,  dann schont man den Rücken. Später kann er sogar noch als höhenverstellbarer Schreibtisch benutzt werden.



Internet-Notruf.de    Brokolinos Malbuch    Malvorlagen XL   

nach oben